Festival Journal

Elite Introductions – John Norton

Wer sind eigentlich die Menschen, die den Ebertplatz tagtäglich nutzen? Die Menschen, über die sämtliche Lokalmedien immer wieder berichten und wie können sie Teil des CityLeaks Festivals werden, das während der Festivalzeit „ihren“ gewohnten Raum mitbenutzen?
John Norton hat dazu ein Speed-Dating entwickelt, um die Besucher des Festivals mit den Menschen auf dem Ebertplatz in Verbindung zu bringen.
Dazu interviewte er die Männer und Frauen auf dem Ebertplatz und nahm ihre Antworten auf. Diese Interviews stellte er den Besuchern über Kopfhörer zur Verfügung – am gleichen Ort ihres Entstehens, nur zeitversetzt.

Verschiedene Tische mit Getränken, einem Aschenbecher und den Abspielgeräten standen zur Verfügung. Die Besucher suchten sich einen Platz aus und konnten den Interviews zuhören, hatten aber auch gleichzeitig die Möglichkeit mit einem Brief zu antworten, der persönlich an die interviewten Personen übergeben wurde.

Wir werden Deinen Brief persönlich ausliefern. Dein/Deine Dating-Partner*in wird Deine Antwort bewerten und wer weiß, was als nächstes passiert.

Die Interviewten können die Besucher jederzeit sehen, aber die Besucher können die Interviewten nur mit deren Zustimmung treffen – ansonsten bleibt es ihrer Vorstellungskraft überlassen, mit wem sie ihr „Speed-Date“ hatten.

So gab John Norton den Besuchern und den „Gesichtern des Ebertplatzes“ die Möglichkeit in Kontakt mit Menschen zu treten, die sie sonst niemals treffen würden.

0 Kommentare zu “Elite Introductions – John Norton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.